Scholl links

 

 

  Sportart
Turnen
 

 


 

Sekundarstufe I
Boden: (Jungen und Mädchen)

o   Rollen , Stände (Kopf– und Hand stand), Handstützüberschlag seitwärts (Rad)

o   Gymnastische Element als Übungsverbindungen

Sprung: (Jungen und Mädchen)
  • Als Grätsche und/oder Hocke über
  • Bock (Mädchen 7.+ 8. Klassen)
  • Doppelbock (Jungen 7.+ 8.Klassen)
  • Kasten –lang (Jungen 9.+ 10. Klassen)
  • Pferd – quer (Mädchen 9. +10. Klasen).
Barren: (vorrangig Jungen)

o   Aufgänge (wahlweise) z.B. Aufgrätschen, Aufrollen, Kippbewegungen

o   Schwingen im Stütz

o   Rolle, Oberarmstand

o   Verbindungselemente zur Übung (u.a. Schwingen, Kontergrätsche, Außenquersitz)

o   Abgänge (wahlweise) z. B. Kehre , Wende, Flanken, Drehhocke

o   Hochbarren für 9.und 10. Klassen

Stufenbarren: (vorrangig Mädchen)

o   Aufgänge (wahlweise)

o   Umschwünge, Auf – und Abschwünge mit und ohne Griffwechsel

o   Verbindungselemente zur Übung

o   Abgänge (wahlweise)

Balken: (vorrangig Mädchen)

o   Aufgänge (wahlweise)

o   Stände, Drehungen, Sprünge, Schritte, Schwünge

o   Abgänge (wahlweise)

Reck: (vorrangig Jungen)

o   Aufgänge (wahlweise) z.B.: Hüft –Aufschwung, Aufstützen

o   Umschwünge, Auf – und Abschwünge

o   Verbindungselemente zur Übung

o   Abgänge (wahlweise) z.B. Hüft – Unterschwung, Drehabspreizen,

o   Hochreck für 9. + 10. Klassen