Skip to main content
  • Schüler/innen-Vertretung

Schüler/innen-Vertretung

Was macht die SV eigentlich und warum ist sie wichtig für dich?

Kurz gesagt: Die SV ist die Stimme der Schüler/innen an deiner Schule!

Die SV kümmert sich um deine Interessen und dafür, dass die Schule für alle ein toller Ort ist.

Was genau macht die SV so wichtig?

  • Sie ist dein Ansprechpartner: Prüfungsstress, Ärger mit Lehrkräften oder private Probleme? Bei der SV kannst du dich immer melden und bekommst Unterstützung und Rat.
  • Sie macht die Schule demokratisch: Die SV vertritt deine Interessen in der Schulkonferenz, dem höchsten Gremium der Schule. So kannst du mitbestimmen, wie deine Schule gestaltet wird.

Mitmachen lohnt sich!

Du kannst die SV auf verschiedene Weise unterstützen:

  • Wähle deine Leute: Einmal im Jahr finden  SV-Wahlen statt. Wähle die Kandidaten, die  deiner Meinung nach deine Interessen am besten vertreten können.
  • Kandidiere selbst: Du hast Lust, dich voll und ganz für deine Schule einzusetzen? Dann stelle dich doch einfach selbst zur Wahl!
  • Mach einfach mit! Auch wenn du nicht im SV-Vorstand bist, kannst du dich jederzeit bei Aktionen und Projekten einbringen.

Wir sind der SV-Vorstand

Schülersprecherin

Merle Hoffmann

Schülersprecherin
Hi, ich bin Merle, deine Schülervertretung! Zusammen mit Robert setze ich mich für eure Probleme und Interessen ein. Jeden Donnerstag in der 2. Hofpause sitze ich im Haus 1 in Raum 222a und habe ein offenes Ohr für eure Probleme und Sorgen und wir suchen gemeinsam eine Lösung dafür. Mir macht die Aufgabe der Schülervertretung viel Spaß, da ich es unglaublich wichtig finde mitbestimmen zu können und es toll finde mich mit euren und meinen Ideen einbringen zu können. Ihr könnt mich jederzeit unter meiner E-Mail hoffmannmerle389@gmail.com erreichen.

Robert Blacha

Schülersprecher
Hallöchen, ich bin Robert Blacha, gehe in das Tutorium 11-1 und bin seit der neunten Klasse Schülersprecher am Geschwister-Scholl-Gymnasium. Kurz ein paar Worte zu mir. Meine große Leidenschaft ist der Sport. Als Tischtennisspieler, Downhillfahrer, Läufer und Kraftsportler kann ich nur sagen, dass man zwischendurch auch mal eine Abwechslung braucht. Zum Beispiel das Schlagzeugspielen, meine zweite große Leidenschaft. Sport und Musik… mehr gibt es zu mir nicht zu sagen. 
Wenn du aber was zu sagen oder zu fragen hast, dann sprich mich einfach in den Pausen an. Wenn du mich nicht findest, dann bin ich jeden Montag in der ersten Hofpause in Raum 222a anzutreffen. Hast du mich auch dort nicht gefunden? Kein Problem… unter meiner E-Mailadresse robert.blacha.sv@gmail.com kannst du mich jederzeit erreichen. 
Wir sehen uns, bis bald!

Wie erreicht ihr uns?

Ihr könnt eure Anliegen in den SV-Briefkasten im Foyer Haus 1 einwerfen.

Oder ihr kommt ganz einfach zu uns vorbei. Wir haben unser Büro im Haus 1, Raum 222a und sind dort zu folgenden Zeiten für euch da: Montag in der ersten Hofpause (Robert) und
Donnerstag in der zweiten Hofpause (Merle).

Oder Ihr schreibt uns eine Mail (Adressen unter unseren Bildern).

Oder ihr sprecht uns einfach an!